Peter Heering

Prof. Dr. rer. nat. habil. Peter Heering

Peter Heering

Prof. Heering ist an der Europa-Universität Flensburg Geschäftsführender Leiter der Abteilung für Physik und ihre Didaktik und Geschichte.

Er studierte Physik und Chemie in Oldenburg, wo er auch promovierte. 2006 habilitierte sich Heering an der Universität Hamburg für Geschichte der Naturwissenschaften.

Von 1996 bis zu seinem Wechsel zur Uni Flensburg im Jahr 2009 war Prof. Heering wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Physik an der Universität Oldenburg.

Gemeinsam mit der EWE Stiftung baute der Physikdidaktiker den Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ in Oldenburg auf.

Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte der experimentellen Physik, die Einbindung historischer Inhalte in die physikalische Ausbildung sowie die Entwicklung modellhafter Versuche zur Vermittlung moderner Technologien.

Einer seiner Arbeitsschwerpunkte ist die Geschichte der Naturwissenschaft. So setzt er sich seit 20 Jahren für die Nutzung der Geschichte der experimentellen Physik im Unterricht ein.

Für sein Engagement wurde Prof. Dr. Peter Heering im April 2011 der Archimedes-Preis des deutschen Vereins  zur Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU) verliehen, gestiftet vom Schroedel-Verlag in Hannover.

Prof. Dr. Peter Heering an der Universität Flensburg